Uthoff in Ebbendorf am Wolfbach

Uthoffs Mühle ist heute nicht mehr vorhanden. In Renkenörden, abseits der Straße, lag sie an der Stelle, wo heute das Wohnhaus von Ferdinand Uthoff steht. Ehemals speiste die Wolfsquelle einen Mühlenteich, dessen Wasser das Mühlrad antrieb und nach getaner Arbeit dem Königsbach zustrebte.




Auch vom Mühlenteich ist nichts mehr zu sehen und die Wolfsquelle ist in diesem Bereich verrohrt. Nur da, wo sich einst das Rad drehte, fällt das Wasser mehr als 2 m in die Tiefe.