Wandergruppe im Heimatverein Borgloh 2013

Ein kurzer Rückblick auf das Wanderjahr 2013. Gestartet wurde im Januar mit einer Winterwanderung auf dem Mühlenweg in Borgloh. Die zweite Winterwanderung im Februar führte bei bestem Wanderwetter auf und rund um den Piesberg in Osnabrück.

Für die richtige Wandersaison ab März standen die letzten Etappen des "Schau-ins-Land-Weg" Richtung Bielefeld an. Weitergewandert wurde auf dem "Burgenweg" rund um Bissendorf. Burg Holte, Schelenburg und die Ledenburg liegen diesem Weg. Am Schloss Gesmold begrüßte der Schlossherr persönlich die Wanderer.

Für 2014 stehen noch einige Etappen des "Burgenweg" an. Anschließend sind Wanderungen auf dem "Weg für Genießer" geplant. Der 95 km lange Wanderweg führt entlang des Teutoburger Waldes durch insgesamt fünf Orte und will dabei die fünf Sinne anregen. Fühlen, riechen, schmecken, hören und sehen - viele Überraschungen warten am Wegesrand. Dazwischen sind Ruheplätze für die Wanderer eingerichtet.

Auskunft und Anmeldung zu allen Wanderungen: Jutta + Klaus Heinzmann, Borgloh, Tel.05409/4349.


Wandergruppe 2013


alt-text

vorheriges Foto 1 von 9 nächstes